Die Kooperation „Sauerland-Seen“

Die Kooperation „Sauerland-Seen“ ist ein Zusammenschluss von Bigge- und Listersee, Hennesee, Möhnesee und Sorpesee. Die Kooperation hat sich ursprünglich gegründet, um die Seen insbesondere im Bereich Tourismus gemeinschaftlich und zukunftsorientiert weiterzuentwickeln. In der letzten REGIONALE 2013 haben die Seen bereits erfolgreich zusammengearbeitet und konnten einige besondere Projekte erfolgreich umsetzen.

Die Kooperation hat sich auch für die REGIONALE 2025 mit dem Projekt „Lebensraum Sauerland-Seen“ beworben. Dieses Mal sollen umsetzungsfähige Ideen entwickelt werden, die die Region rund um die Seen zu einem Wohlfühlort für Erholen, Wohnen und Arbeiten machen und die Lebensqualität an den Seen steigern.

Die Partnerinnen und Partner im Projekt „Lebensraum Sauerland-Seen“:

 

Biggesee und Listersee (Hansestadt Attendorn)

In Attendorn pulsiert die Wirtschaft. Die Hansestadt ist ein industriestarker Standort und u.a. Heimat von Weltmarktführern der Automobilzulieferer und Armaturhersteller. Die insgesamt fast 900 Unternehmen bieten mehr als 12.500 Arbeitsplätze – und das für Menschen aus ganz Südwestfalen. Ganz nah dran ist auch der Biggesee, der nicht nur ein Magnet für die fast 25.000 Einwohner, sondern auch für Touristen ist. Die Attendorner feiern dieses Jahr das 800. Stadtjubiläum und sind stolz auf ihre charmante historische Innenstadt. Außerdem sind sie sehr traditionsbewusst und feiern zu den “Hochfesten” Karneval, Ostern und Schützenfest einzigartige Brauchtümer.

www.attendorn.de
www.biggesee-listersee.com

Biggesee und Listersee (Stadt Olpe)

Olpe hat für jeden etwas zu bieten: Als Kreisstadt ist Olpe administrativer, wirtschaftlicher und kultureller Mittelpunkt der umliegenden Ortsteile. Hier konzentrieren sich Verwaltungs-, Dienstleistungs-, Einzelhandels- und auch medizinische Einrichtungen.
Die direkte Lage am Biggesee mit Rundwanderweg ist gleichermaßen bei Olpern und Touristen sehr beliebt. Spaziergänger, Jogger und Radfahrer genießen hier den Blick auf den See. Nur wenige Gehminuten entfernt, lohnt sich ein Einkaufsbummel in der Innenstadt mit den vielen verschiedenen Fachgeschäften – und das in schöner Atmosphäre mit historischem Stadtkern und Resten der alten Stadtmauer. Rund um den Marktplatz laden Restaurants und Kneipen zum gemütlichen Verweilen ein. Größtes jährliches Highlight ist für den echten „Ölper“ das Olper Schützenfest mit jahrhundertealter Tradition.

www.olpe.de
www.biggesee-listersee.com

Hennesee (Stadt Meschede)

Stadtnah gelegen verbindet der Hennesee die Kreisstadt Meschede mit der grünen Natur des Naturparks Sauerland-Rothaargebirge vor der Haustür. Entlang des namensgebenden Flusses Henne, der vor einigen Jahren im Stadtzentrum wieder freigelegt wurde, führt der Henne-Boulevard die Menschen aus dem städtischen Umfeld direkt an den See. Meschede ist über die A 46 und zwei Regionalbahnhöfe sehr gut an die Oberzentren im Ruhrgebiet angebunden. Die Flughäfen in Paderborn und Dortmund sind ebenfalls gut zu erreichen. Neben zahlreichen Behörden hat auch die Fachhochschule Südwestfalen einen Standort in Meschede. Hier wird Forschung und Lehre in den Studienfächern Maschinenbau, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaftslehre für 2000 Studierende gelehrt. Meschede verfügt über Gewerbegebiete, in denen das metallverarbeitende Gewerbe und der Karosseriebau stark vertreten sind. Darüber hinaus hat die Brauerei Veltins ihren Produktionsstandort und die Telekom AG eine Niederlassung in Meschede. Die ca. 30.000 Einwohner*innen sind in einer Vielzahl an Sport- und Kulturvereinen aktiv.

www.meschede.de/willkommen-in-meschede
www.hennesee-sauerland.de

Möhnesee (Gemeinde Möhnesee)

Bleibende Natur-Erlebnisse und einzigartige Wohn-Idylle, ruhige Angel-Areale und moderne Arbeits-Stätten, berühmte Segel-Reviere und innovativer Schul-Unterricht all dies findet sich rund um dem Möhnesee. Das „Westfälische Meer“, wie der See liebevoll genannt wird, ist die flächenmäßig größte Talsperre im Sauerland und beliebtes Ausflugziel. Einheimische und Auswärtige wissen die reizvolle Umgebung und abwechslungsreichen Freizeitmöglichkeiten zu schätzen. Und so ist der Tourismus mit mehr als 200.000 Übernachtungen und mehr als 60.000 Ankünften pro Jahr eine der tragenden Säulen der regionalen Wirtschaft. Das Besondere an der Gemeinde Möhnesee ist auch das rege Vereinsleben und die große Anzahl an Ehrenamtlichen, die sich in zahlreichen Vereinen und Organisationen engagieren. Rund 11.500 Einwohner leben in der Gemeinde Möhnesee.

www.gemeinde-moehnesee.de
www.moehnesee.de

Sorpesee (Stadt Sundern)

Sorpesee – ganz vorn im Sauerland

Sundern - das ist Landleben, Stadtleben und Urlaubsfeeling in einem. Rund 27.000 Menschen genießen das bunte Leben in Sundern. Egal ob in der Stadt oder einer der 16 dazugehörigen Ortschaften hier ist immer etwas los, dazu trägt auch das sehr ausgeprägte Vereinsleben bei. Entspannung lässt sich in den Sundernen Wäldern oder am idyllischen Sorpesee finden. Mit seinen vielfältigen Freizeitaktivitäten z.B. Schwimmen, Tauchen, Segeln ist der Sorpesee nicht nur der tiefste, sondern auch der sportlichste Stausee im Sauerland.

www.sundern.de
www.sorpesee.de
www.sundern-sorpesee.de