Vorheriger Vorschlag

Hennesee erleben

Seit vielen Jahren suche ich den Hennesee auf. Zu meiner beruflichen Zeit (Gymnasiallehrer) hatte ich Kontakt zu den Ruhrverbandmitarbeitern (Wasserproben, Laborwerte..) Meine Idee: Eine Überbrückung des Sees an einer schmalen Stelle.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Naturnahe Zuflüsse

Alle Seen werden letztendlich durch Bäche gespeisst. Vor allem die namensgebenen Bäche sollten sich in einem naturnahen Zustand befinden, also von der Quelle bis zur Einmündung in die Seen, ohne Begradigungen oder Känalen gefasst.

weiterlesen
Biggesee – Listersee

Ökologisch sinnvolle Geländepflege

Es gibt leider z.Z. viele kahle Waldflächen. Diese sollten schnellstens mit widerstandsfähigen Bäumen aufgeforstet werden, um auch den Tieren wieder einen Lebensraum zu geben.
Am Biggedamm in Attendorn wurden in der letzten Woche alle Glasflächen gemäht. Überall wird für einen mähfreien Mai geworben. Das sollte auch für die Grünflächen in den Erholungsgebieten eingeführt werden. Zumindest könnte man die Mäharbeiten zeitlich versetzt erledigen, damit nicht alle Blüten und damit wertvolle Insektennahrung gleichzeitig verschwinden.
Ein Blütenmeer, wie es vor den Mäharbeiten war, ist auch eine Augenweide für Erholungssuchende.